Skip to main content

ALTES SÄGEWERK

Verschiedenen Wohntypen - die neue Dorfmitte

Im Zentrum der Bebauung soll das alte „Kesselhaus“ als Gemeinschaftsfläche erhalten bleiben und das „Dorfzentrum“ bilden.

An der Gaflenz – nahe dem Zentrum von Weyer wird ab Sommer / Herbst 2023 das Areal des alten Sägewerkes wiederbelebt. Die derzeit ungenutzte Brachfläche soll der Lebensmittelpunkt für Menschen von jung bis alt werden.

Als Baumaterial wird Holz eine zentrale Rolle spielen. Sowohl die tragende Struktur der Häuser als auch die Fassaden werden großteils aus Holz errichtet.
Holz erzeugt ein natürliches und behagliches Wohngefühl und fügt sich zurückhaltend in die natürliche Umgebung ein.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner